Mads Nørgaard, geboren 1961 in Kopenhagen, eröffnete sein erstes Geschäft 1986. Von Anfang an designte er selbst, da er keine Kleidung fand, die er in seinem Shop verkaufen wollte. Er begann damals mit Bekleidung für Herren und baute später das Sortiment mit Damen- und Kinderbekleidung aus. Fashion bedeutet für Mads Nørgaard sich selbst zu finden und gegen den Strom zu schwimmen wenn man sich danach fühlt. Es bedeutet für ihn nicht nur gut auszusehen, sondern die Person zu werden, die man sein möchte. Mads Nørgaard jagt nicht irgendwelchen Trends hinterher, aber wenn er sie relevant findet, nimmt er sie gerne an. Er schafft Bekleidung für jeden Tag, auf die man sich verlassen und die manchmal auch überraschen kann. Inspiriert wird er durch Kulturen, Politik und von allem, was in der Welt so passiert.